Zum Hauptinhalt springen

Die Berner Sportler des Jahres

Am Freitagabend (19.45 Uhr) kürt der Regierungsrat im Kursaal Interlaken die Berner Sportlerin, den Berner Sportler und die Berner Nachwuchssportler 2009/10. Zudem ehrt er zwei Persönlichkieten aus dem Sport mit dem «Berner Sportbären». Die Veranstaltung ist öffentlich (freier Eintritt). Seit 2007 würdigte der Regierungsrat die Medaillengewinner an Olympischen Spielen, Parolympics und Weltmeisterschaften, Junioren-Weltmeisterschaften, Europameisterschaften und Junioren-Europameisterschaften mit einem besonderen Anlass. Dieses Jahr im Rahmen des Jungfrau-Marathons in Interlaken. Rund 60 Sportlerinnen und Sportler standen in den vergangenen Monaten auf dem Podest eines solchen Anlasses. Aus ihnen werden erstmals die Berner Sportler des Jahres erkoren. Folgende sind nominiert: Berner Sportlerin des Jahres: Simone Niggli-Luder (OL), Fränzi Mägert-Kohli (Snowboard), Christine Schaffner-Räber (Mountainbike-OL). Berner Sportler des Jahres: Fabian Cancellara (Rad), Christoph Kunz (Ski alpin), Mike Schmid (Ski Cross). Berner Nachwuchssportlerin/-sportler: Sepp Gerber (Ski alpin), Linda Fahrni/Maja Siegenthaler (Segeln), Sarina Jenzer (OL). Im Anschluss an die Ehrung findet ein Apéro statt, an dem die Gelegenheit besteht, mit verschiedenen illustren Gästen – unter ihnen Schwingerkönig Kilian Wenger und Fussballtrainer Hanspeter Latour – inim Kontakt zu treten. uf >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch