Zum Hauptinhalt springen

Die Kinder sprinten

Wer ist «dr schnäuscht Sensetaler»? Schulkinder zwischen 8 und 13 Jahren machen dies am Sense-Sprint in Neuenegg aus.

Am Samstag, 4.September , findet der nächste Sense-Sprint statt. Die Laufveranstaltung für 8- bis 13-jährige Kinder und Jugendliche organisiert der Turnverein Flamatt-Neuenegg. In den letzten Jahren erhöhte sich die Anzahl der Startenden auf über hundert. Auf der Dorfstrasse im Zentrum von Neuenegg werden sich Schülerinnen und Schüler in Sprints über 60 beziehungsweise 80 Meter messen. Die Vorläufe starten nachmittags um 17 Uhr, die Finalläufe gegen 18.40 Uhr. Die Rangverkündigung und Abgabe der Erinnerungspreise erfolgen kurz danach. Dank Sponsoring der Raiffeisenbank Sensetal erhalten alle Startenden einen Erinnerungspreis. Die detaillierte Ausschreibung ist im Internet abrufbar. Anmeldungen sind im Internet oder bis 16.45 Uhr vor Ort möglich. Das Startgeld beträgt 5 Franken. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. pd/lfc •www.tvfn.ch >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch