Zum Hauptinhalt springen

Die SCL Tigers surfen auf der Erfolgswelle

Mit einem hart erkämpften 1:0-Heimsieg gegen Ambri haben die SCL Tigers ihren Platz im Mittelfeld der NLA gefestigt. Gründe für das Hoch sind Goalie Benjamin Conz und die Abwehrarbeit: Letzte Saison kassierten die Langnauer in den ersten 16 Spielen 76 Gegentore und lagen mit 9 Punkten am Tabellenende. Heuer haben sie die Zahl der Gegentore halbiert – und die Punktezahl verdreifacht.wh/maz Seite 11>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch