Zum Hauptinhalt springen

Drama und Komödie

Open-Air-KinoBitte den Stuhl selber mitbringen: Diese Aufforderung gilt in Lützelflüh auch in diesem Jahr.

Mit dem Open-Air-Kino Lützelflüh nimmt die dritte Sommerfilmschau im Emmental ihren Betrieb auf. Die Organisatoren haben ein buntes Programm zusammengestellt, zu dem «Rapunzel – Neu verföhnt» ebenso gehört wie Gotthelfs «Anne Bäbi Jowäger» oder der Dokumentarfilm «Treffpunkt Gipfelkreuz». Ist das Filmmenü auch jedes Jahr neu, so bleiben die Lützelflüher ansonsten ihrem bewährten Programm treu. Man bringt seinen eigenen Sitzplatz mit, und auch für Schirm und Wolldecke ist jeder selber verantwortlich. Ab 20.15 Uhr sind die Imbissstände geöffnet, Filmstart ist um 21.30 Uhr – bei jedem Wetter.weDas Programm. Mittwoch, 27. Juli: Street Dance (3-D), Tanzfilm; Donnerstag, 28. Juli: Liebe Mauer, Komödie; Freitag, 29. Juli: Invictus, Drama; Samstag, 30. Juli: So spielt das Leben, Komödie; Mittwoch, 3.August: Anne Bäbi Jowäger, Gotthelf-Verfilmung; Donnerstag, 4.August: Treffpunkt Gipfelkreuz, Dokumentarfilm; Freitag, 5. August: Mit dir an meiner Seite, Drama; Samstag, 6. August: Rapunzel – Neu verföhnt, Animation; Mittwoch, 10.August: Geh und lebe, Drama; Donnerstag, 11. August: Drei Männer im Schnee, Komödienklassiker; Freitag, 12. August: Briefe an Julia, Romanze; Samstag, 13. August: Blind Side, Drama. Weitere Infos: www.oakl.ch oder 034 4606012.>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch