Zum Hauptinhalt springen

Ein Dorf ist Energiestadt

SpitzmarkeLead

WilerDie Gemeinde hat im Rahmen der Feierlichkeiten zum 750-jährigen Bestehen das Label Energiestadt erhalten. Übergeben wurde die Urkunde durch Ulrich König, Direktor des Schweizerischen Gemeindeverbandes und Vorstandsmitglied des Trägervereins Energiestadt. Wiler sei die mit Abstand kleinste Gemeinde im Kanton Bern, die dieses Label tragen dürfe, schreibt der Gemeinderat in einer Mitteilung. Schweizweit gebe es nur acht Gemeinden mit weniger als 1000 Einwohnern, welche die strengen Anforderungen erfüllten. Der selbst gewählte Labelzusatz lautet «weitsichtig und lebenswert». Dieser Slogan bezieht sich auf das Gemeindeleitbild. Damit bekräftige der Gemeinderat seine Absicht, sich für eine nachhaltige Entwicklung der Gemeinde einzusetzen, heisst es im Communiqué weiter. pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch