Zum Hauptinhalt springen

Ein Jahrgänger-Treffen mit viel Stil

SpitzmarkeLead

InterlakenDass die Senioren mit Jahrgang 1945 heuer 66 werden respektive wurden, nahmen der Mattner Herbergier Erich Balmer und sein Team zum Anlass, auf den 11.11. ein Fest zu organisieren. Alle 1945er, vom Krattiggraben bis zur Grimsel, waren eingeladen – rund 70 trafen sich im Kursaal (Bild). Direktor Ole Hartjen liess sich die Gelegenheit nicht entgehen und präsentierte die historischen und die neuen Säle mit dem zeitgemässen und breiten Angebot. Stilvoll wurde im Ballsaal diniert, für die Begleitmusik sorgten die Mostosi Brothers. Ein Stimmungshöhepunkt war die musikalische Einlage der Interlakner Guggemusig Rasselbande unter Leitung von Silvia Franz. Auch Polo Hofer, selbst ein 45er, sorgte mit ein paar gesprochenen Einlagen für Heiterkeit. Und Hansjörg Dällenbach erinnerte mit einem Gedicht an den Lauf der Zeit: «Hesch Zyt zum Zytha? Blibsch stah – luegs a – dänk dra, di gnaui Zyt chasch nid yfa, die beschti Zyt muesch zue dr la, u na dis na gwönsch di dra, gäng meh Zyt zum Zytha z’ha.» Beat Jordi>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch