Zum Hauptinhalt springen

Eine neue Miss Bern-Ost wird gewählt

Wer wird die Schönste der Region? Am 4. November wird im Worber Bärensaal die fünfte Miss Bern-Ost erkoren.

Den Teilnehmerinnen der Miss-Bern-Ost-Wahl winken Bargeld, Auto und Ferien. Die Wahl findet auch dieses Jahr im Worber Bärensaal statt. Am Donnerstag, 4. November 2010, ist es wieder so weit: Um 19 Uhr beginnt der Abend mit einem Welcome-Apéro, die Wahlshow startet um 20 Uhr. Dabei wird aus acht Finalistinnen die neue Miss erkoren. Sie löst die derzeitige Titelinhaberin Vanessa Niklaus aus Biglen ab. Phenomen mit Chor Die acht Finalistinnen, welche aus 33 Kandidatinnen ausgewählt wurden, werden derzeit mit Catwalk-Trainings und Fotoshootings auf die Wahl-Nacht vorbereitet. Für ihren Auftritt werden sie professionell eingekleidet, geschminkt und frisiert. Während der Wahlshow am 4. November werden die Finalistinnen an einem Live-Fotoshooting teilnehmen. Musikalisch wird der Abend von den vier Tenören der Formation Phenomen zusammen mit dem Power-Chor Big One begleitet. Dazu kommt eine Show von Rapper Webba. Fünf Personen in der Jury Gewählt wird die neue Miss Bern-Ost von einer fünfköpfigen Jury. Neben Ruth Berger, Verwaltungsrätin der Genossenschaft EvK, Coiffeurmeisterin Eva-Maria Gäumann, dem Worber Fotografen Stefan Marthaler sowie Cédric Marville, Moderator von Radio Neo1 urteilt auch die Schlagersängerin Patricia aus Worb über die Finalistinnen.pdTickets für die Wahlshow im Bärensaal zu Fr. 25.– inkl. Welcome-Drink bei BERN-OST am Bahnhofplatz 3 in Worb oder unter www.starticket.ch>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch