Zum Hauptinhalt springen

Auto von Feuer zerstört

In der Gemeinde Rohrbach ist ein Auto von einem Feuer vollständig zerstört worden. Gegen 50 Feuerwehrleute rückten in der Nacht auf Freitag im 3 Uhr zum Brandplatz aus.

Verletzt wurde niemand. Weshalb das Auto in Brand geriet, wird abgeklärt.

Der Personenwagen stand auf einem Parkplatz an der Kirchgasse in Rohrbach, wie die Berner Kantonspolizei und die zuständige regionale Staatsanwaltschaft am Samstag mitteilten. Die Polizei sucht Zeugen.

SDA/asu

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch