Zum Hauptinhalt springen

Bis jetzt wurden 400 Kinder gefördert

Seit 2009 bietet die Begabungs- und Begabtenförderung für die Volksschule speziellen Unterricht an. 400 Kinder und Jugendliche aus der Region Emmental haben das Angebot bis jetzt genutzt.

Christoph Joss, Schulinspektor des Verwaltungskreises Emmental, sagte es so: «Der Trampelpfad muss noch breiter werden». Er sprach über die Nachfrage der Volksschulen nach Begabtenförderung. Seit August 2009 bietet die Begabungs- und Begabtenförderung (BF) vom Kindergarten bis zur Oberstufe unterschiedliche Förderangebote für Burgdorf und 29 angeschlossene Gemeinden an.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.