Zum Hauptinhalt springen

Botschafter der Bier-Kultur

Der 18. Juli könnte das Leben von Roger Brügger verändern: Dann nimmt der Hobbybrauer zusammen mit vielen Profis an der Weltmeisterschaft der Biersommeliers in Brasilien teil.

Der Langenthaler Roger Brügger vertritt die Schweiz an der WM der Biersommeliers in Brasilien.
Der Langenthaler Roger Brügger vertritt die Schweiz an der WM der Biersommeliers in Brasilien.
Robert Grogg

«Das sagt doch alles», stellt Roger Brügger lächelnd fest: Der Dreier Rotwein der Dame, die eigentlich kein Bier trinkt und vor allem ihrem Mann zuliebe am Siebengänger «Bier&Zässe» im Langenthaler Bierhaus teilgenommen hat, steht auch am Schluss des Abends noch unberührt da.

Einmal mehr ist es dem aktuellen Schweizer Meister der Biersommeliers gelungen, weit verbreitete Vorurteile zum Biertrinken zu widerlegen und gleichzeitig Bierliebhabern neue Eindrücke zu vermitteln. Im Gegensatz zu andern Personen, die von einem Hobby begeistert sind, missioniert Roger Brügger mit seinem immensen Wissen nicht. Er informiert, klärt auf, berät die Gäste vor jedem Gang, beantwortet Fragen und lässt sie geniessen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.