Zum Hauptinhalt springen

Brand zerstört Lebenswerk

Schwerer Schlag für Fahrradmechanikerin Désirée Schaad: Beim Brand auf dem Gärbiareal ist ihr Veloladen vollständig ausgebrannt.

Am Freitagmorgen (24.5.2013) brannte es in Niederönz im Gewerbeareal Gärbi.
Am Freitagmorgen (24.5.2013) brannte es in Niederönz im Gewerbeareal Gärbi.
zvg/Kantonspolizei
Hat beim Brand ihren Laden verloren: Velo- und Motorradmechanikerin Désirée Schaad. (Archivbild)
Hat beim Brand ihren Laden verloren: Velo- und Motorradmechanikerin Désirée Schaad. (Archivbild)
Thomas Peter
Ein Blick auf das niedergebrannte Gebäude.
Ein Blick auf das niedergebrannte Gebäude.
Felix Brodmann, Newspictures
1 / 14

Knapp 20 Jahre führte Fahr- und Motorfahrradmechanikerin Désirée Schaad an der Aeschistrasse ihren Veloladen United Velos. Freitagmorgen dann die Hiobsbotschaft: Beim Grossbrand auf dem Gärbiareal ist ihr Laden komplett ausgebrannt. «Ich bin total geschockt», versucht Désirée Schaad wenige Stunden nach dem Ereignis ihre Gefühlslage in Worte zu fassen. «Es sind ein bisschen viele Emotionen auf einmal», gesteht sie. Schliesslich sei mit dem Brand ihr Lebenswerk zerstört worden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.