Zum Hauptinhalt springen

Das lange Warten auf die Polizei

Weil ein Betrunkener in Burgdorf im Milano Nord randalierte, alarmierte Wirt Thomas Wyder die Polizei. Diese liess auf sich warten: Gut drei viertel Stunden dauerte es, bis sie eintraf. Zu lange, findet der Barbetreiber.

Vor dem Ort des Geschehens: Thomas Wyder musste sich mit einem betrunkenen Randalierer herumschlagen.
Vor dem Ort des Geschehens: Thomas Wyder musste sich mit einem betrunkenen Randalierer herumschlagen.
Thomas Peter

Es ist eine nicht alltägliche Geschichte. Sie spielte sich am Mittwochabend im Restaurant und Blumengeschäft Milano Nord in Burgdorf ab. Thomas Wyder, Wirt vom Milano Nord, nimmt sich Zeit, sie zu erzählen. Bevor er beginnt, sagt er noch, was ihn besonders stört: «Eine geschlagene Dreiviertelstunde dauerte es, bis die Polizeistreife eintraf», kritisiert er. «Das darf nicht passieren.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.