Zum Hauptinhalt springen

Der Demonstrationszug der Jugend verlief friedlich

Wie wird die Jugenddemonstration an der Solätte ablaufen? Diese Frage stellte man sich in Burgdorf. Die Antwort: Es kam zu keinen Zwischenfällen.

Extremisten blieben weg, zu Zwischenfällen kam es nicht.
Extremisten blieben weg, zu Zwischenfällen kam es nicht.
Andreas Marbot

Um 18.45 Uhr zogen nicht nur die Demonstranten los. Auch die Musikgesellschaften nahmen den Weg von der Reitschule auf der Schützenmatt in die Oberstadt unter die Füsse. Die Demonstranten reihten sich dabei brav hinter den Musikanten ein, führten allerdings eine eigene Musikanlage mit. Mit einigem Abstand folgten die mehrheitlich jugendlichen Marschierenden anschliessend den Gesellschaften. Beide Gruppen wurden von den Zuschauern bejubelt. In der Oberstadt franste die Demonstration – die bis zum Redaktionsschluss friedlich verlief – nach und nach aus. Ein Grüppchen installierte sich anschliessend beim Staldencher.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.