Zum Hauptinhalt springen

Der SCL gratuliert dem SCL

SCL-Geschäftsführer Gian Kämpf gratuliert den Langnauer Tigers zum Aufstieg und bedauert gleichzeitig den Wegfall des Berner Derbys.

Robert Grogg
Gian Kämpf freut sich für die SCL Tigers.
Gian Kämpf freut sich für die SCL Tigers.

Ihre erste Reaktion auf den Aufstieg der SCL Tigers? Gian Kämpf: Aus der Sicht des SC Langenthal ist das natürlich schade. Die Tigers waren eine grosse Bereicherung für die Nationalliga B – mit ihrer Leistung, ihren Zuschauern und ihrem Stadion. Aber ich muss ihnen wirklich gratulieren: Sie haben in dieser Saison dominiert. Sie haben den Aufstieg verdientermassen geschafft.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen