Zum Hauptinhalt springen

Die älteste Autofahrerin gibt mit 92 Jahren ihr Billett ab

Letztes Jahr machte sie als älteste Berner Autofahrerin von sich reden – jetzt hat Tulla Häberlin, mittlerweile 92-jährig, ihren Führerausweis freiwillig abgegeben.

Lange Autokarriere: Tulla Häberlin in ihrem Baby-Benz, den sie jetzt verschenkt hat.
Lange Autokarriere: Tulla Häberlin in ihrem Baby-Benz, den sie jetzt verschenkt hat.
Walter Pfäffli

Tulla Häberlin will das Ende ihrer Autofahrkarriere nicht an die grosse Glocke hängen. Es sei auch nichts passiert. Kein Unfall und auch kein Fingerzeig ihrer Hausärztin oder ihrer Angehörigen. Doch beim Spazieren sei ihr zuletzt manchmal ein bisschen schwindlig geworden. «Da habe ich mir gesagt, jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, um aufzuhören», sagt die immer noch erstaunlich rüstige Frau. Danach hat sie ihr Billett abgegeben und das Auto, ihren geliebten Mercedes Baby-Benz, einem Bekannten im Kanton Tessin verschenkt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.