Zum Hauptinhalt springen

Die ersten Gehversuche einer hoffentlich langen Karriere

Die Hockeyschule des SC Langenthal bringt den Kindern die Freude am Eishockey näher. Rund 45 Knaben und Mädchen waren beim Start im Eisstadion Schoren dabei.

Aller Anfang ist schwer: In der Hockeyschule machen die Kleinsten ihre ersten Schritte auf dem kalten Glatt – mit den obligaten Ausrutschern.
Aller Anfang ist schwer: In der Hockeyschule machen die Kleinsten ihre ersten Schritte auf dem kalten Glatt – mit den obligaten Ausrutschern.
Marcel Bieri

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen: Diese Worte kennen wohl alle noch aus der eigenen Kindheit; musste man sich dieses Sprichwort doch zur Genüge von den Eltern anhören bei den ersten wackligen Schritten auf dem Eis. Bestens im Gedächtnis sind wohl auch die obligaten ersten blauen Flecken und hie und da auch vergossene Tränchen nach den ersten Stürzen auf den harten Untergrund. Und dennoch überwog wohl bei allen die Freude, sich ein wenig wie die grossen Idole Wayne Gretzky, Jonas Hiller oder Slawa Bykow zu fühlen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.