Zum Hauptinhalt springen

Die Katholiken bündeln ihre Kräfte

Die katholischen Pfarreien Langnau, Burgdorf und Utzenstorf sowie die Missione Cattolica Italiana haben sich zu einem Pastoralraum zusammengeschlossen. Sie wollen Synergien besser nutzen.

Bischof Felix Gmür (mit Pileolus) im Kreis der Emmentaler Seelsorger. Er errichtete an einem feierlichen Gottesdienst in Burgdorf den neuen Pastoralraum Emmental.
Bischof Felix Gmür (mit Pileolus) im Kreis der Emmentaler Seelsorger. Er errichtete an einem feierlichen Gottesdienst in Burgdorf den neuen Pastoralraum Emmental.
Nina Merenda/zvg

7800 Katholikinnen und Katholiken leben in den Pfarreien Burgdorf, Langnau und Utzenstorf sowie in der Missione Cattolica Italiana (MCI). Jetzt rücken die Emmentaler Katholiken näher zusammen. Bischof Felix Gmür hat hierzu mit einem feierlichen Gottesdienst in Burgdorf den sogenannten Pastoralraum Emmental errichtet. Bis im nächsten Jahr werden es in den zehn Kantonen des Bistums Basel 111 Pastoralräume sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.