Zum Hauptinhalt springen

Die neue höchste Langenthalerin

Nächstes Jahr wird Beatrice Greber (SP) höchste Langenthalerin sein. Eine Herausforderung für die langjährige Stadträtin, die sich eher als Macherin im Hintergrund sieht. Doch die 63-jährige Pflegefachfrau hat schon ganz andere Aufgaben gemeistert.

Sie habe sich vor einem Jahr gut überlegen müssen, ob sie das Stadtrats-Vizepräsidium übernehmen wolle, verrät Beatrice Greber. Denn turnusgemäss folgt auf das Vizepräsidium das Präsidium des Stadtparlaments. «Ein Amt, vor dem ich doch Respekt habe», sagt die langjährige SP-Stadträtin. Doch schliesslich hat sie den Schritt gewagt. Gestern wurde sie von den Ratskollegen nun zur neuen Stadtratspräsidentin gewählt. 2012 wird Beatrice Greber somit für ein Jahr höchste Langenthalerin sein.

Hartnäckige Helferin

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.