Zum Hauptinhalt springen

Die Stadt sperrt die Fahrenden aus

Die Behörden wollen die Fahrenden auf dem Viehmarktplatz und der Schafrothmatte nicht mehr länger dulden. Ab Montag sollen Barrieren mit einer Höhenbeschränkung Wohnwagen daran hindern, die beiden Parkplätze zu befahren.

Immer wieder hielten sich Fahrende – wie hier 2009 – auf dem Viehmarktplatz auf.
Immer wieder hielten sich Fahrende – wie hier 2009 – auf dem Viehmarktplatz auf.
wpf

Fahrende, die in Burgdorf haltmachen, sorgen bei den Behörden schon seit längerem für Unmut. Vor allem im vergangenen Jahr wurde die Stadt von ausländischen Fahrenden beinahe überrollt. Sie liessen sich illegal auf dem Viehmarktplatz nieder und gaben Anlass zu Klagen über Lärm, Unordnung und herumliegende Fäkalien. Die Reklamationen aus der Bevölkerung während den jeweiligen Aufenthalten waren gross.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.