Zum Hauptinhalt springen

«Diese Bilder bleiben ein Leben lang»

Seit 1972 ist Jürg Häusler Leiter Schadendienst der Versicherungsgesellschaft Mobiliar in Langenthal. Auf Ende Juni tritt er nun in den Ruhestand – nicht ohne noch einmal zurückzublicken.

Jürg Häusler blickt zurück: Der Leiter Schadendienst der Mobiliar-Versicherungen in Langenthal wollte 1972 mal etwas «reinschnuppern». Schliesslich blieb er dem Unternehmen 40 Jahre lang treu.
Jürg Häusler blickt zurück: Der Leiter Schadendienst der Mobiliar-Versicherungen in Langenthal wollte 1972 mal etwas «reinschnuppern». Schliesslich blieb er dem Unternehmen 40 Jahre lang treu.
Thomas Peter

«Es ist kein Beruf, sondern eine Berufung», sagt Jürg Häusler über seine Tätigkeit als Leiter Schadendienst. Frisch von der Handelsschule wollte sich Häusler 1972 nicht einfach auf die faule Haut legen. Er fragte bei der Mobiliar in Langenthal an, ob er einmal «reinschnuppern» dürfe. Aus vier Wochen sind schliesslich 40 Jahre geworden. Die Abteilung Schadendienst sei sein Kind, sagt Häusler. Das überrascht nicht. War er doch, als erster vollamtlicher Schadendienst-Mitarbeiter in Langenthal überhaupt, wesentlich für den Aufbau der ganzen Abteilung verantwortlich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.