Zum Hauptinhalt springen

Egger will Autobahnzubringer

Obwohl sich immer deutlicher abzeichnet, dass der Bund für einen Autobahnzubringer kein Geld spricht, gibt Regierungsrätin Barbara Egger nicht auf. Sie will den Ständeräten noch einmal ins Gewissen reden.

Hofft auf die Güte des Ständerats: Regierungsrätin Barbara Egger.
Hofft auf die Güte des Ständerats: Regierungsrätin Barbara Egger.
Daniel Fuchs

Es mutet fast so an, als würde der Kanton versuchen, ein längst entschiedenes Spiel in der Nachspielzeit noch zu drehen. Denn eigentlich spricht spätestens seit letzter Woche kaum mehr etwas dafür, dass der Autobahnzubringer Emmental in den nächsten Jahren gebaut wird. Die Verkehrskommission des Ständerats folgt nämlich dem Nationalrat und empfiehlt, die beiden geplanten Autobahnzubringer Emmental und Oberaargau nicht ins Nationalstrassennetz aufzunehmen und somit nicht zu finanzieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.