Zum Hauptinhalt springen

Eine weitere Firma zieht an die Autobahn

Fotoblitz.ch wächst und wächst. Weil der Platz in der Langnauer Dorfmühle zu knapp geworden ist, zügelt das Geschäft für Foto- und Geschenkartikeldrucke im Herbst nach Burgdorf.

Patrick Allemann: Allein im ersten Halbjahr 2011 hat sein Unternehmen den Umsatz um 30 Prozent gesteigert.
Patrick Allemann: Allein im ersten Halbjahr 2011 hat sein Unternehmen den Umsatz um 30 Prozent gesteigert.
zvg

Jeweils im November und Dezember ist Hochsaison. Dann lassen die Kunden von der Tasse über die Kochschürze bis zum Stringtanga alles Mögliche und beinahe Unmögliche mit Fotos bedrucken. Damit die Weihnachtsgeschenke pünktlich fertig wurden, arbeiteten letztes Jahr bis zu 15 Leute in den kaum 200 Quadratmeter grossen Räumen von Fotoblitz.ch in der Langnauer Dorfmühle. «Wir stiessen immer mehr an Grenzen», sagt Inhaber Patrick Allemann. Und da die Firma im ersten Halbjahr 2011 erneut einen Umsatzzuwachs von über 30 Prozent erreichte, war klar: Das Unternehmen braucht einen grösseren Standort.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.