Zum Hauptinhalt springen

«Es macht mir nach wie vor Freude»

Fritz Scheidegger (SVP, 55) tritt 2015 seine dritte Amtsdauer als Gemeindepräsident von Wangen an der Aare an. Auch wenn seine Gemeinde künftig mit finanziellen Engpässen zu kämpfen hat, blickt er zuversichtlich nach vorne.

«Beide Beträge liessen sich streichen»: Gemeindepräsident Fritz Scheidegger hat konkrete Vorstellungen, wo noch Sparpotenzial besteht.
«Beide Beträge liessen sich streichen»: Gemeindepräsident Fritz Scheidegger hat konkrete Vorstellungen, wo noch Sparpotenzial besteht.
Olaf Nörrenberg

Fast wäre am Ende des Jahres Schluss gewesen.Fritz Scheidegger: (schmunzelt) Ja, das ist richtig.

Nur weil ein Antrag der FDP angenommen wurde, die Amtsdauer von Gemeindepräsident und Gemeinderat um eine dritte Periode zu verlängern, konnten Sie noch einmal kandidieren. Wir wussten im Gemeinderat schon seit längerer Zeit, dass ein solcher Antrag kommen würde. Jetzt musste aber erst noch die Gemeindeversammlung darüber befinden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.