Zum Hauptinhalt springen

Gemeinden proben den Aufstand

Dicke Post für den Regierungsrat: Der Koppiger Gemeinderat wehrt sich in einem offenen Brief dagegen, dass der Kanton von den Gemeinden immer höhere Abgaben verlangt. 17 Emmentaler Kommunen haben das Schreiben mitunterzeichnet.

Der Kanton erhält Post mit einem Hahn im Briefkopf: Koppigens Gemeinderatspräsidentin Ursula Kilchenmann und Gemeindeschreiber Peter Kindler reagieren jetzt auf den kantonalen Finanzdruck.
Der Kanton erhält Post mit einem Hahn im Briefkopf: Koppigens Gemeinderatspräsidentin Ursula Kilchenmann und Gemeindeschreiber Peter Kindler reagieren jetzt auf den kantonalen Finanzdruck.
Andreas Marbot

Viele Berner Gemeinden sehen rot. So leiden fast alle Emmentaler Kommunen unter den hohen Abgaben an den Kanton. Die meisten rechnen im Budget 2015 erneut mit einem Minus. Steuererhöhungen sind in diesem Winter wieder ein grosses Thema an den Gemeindeversammlungen; Niederösch, Oberburg und Signau beispielsweise mussten eine absegnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.