Zum Hauptinhalt springen

Girsberger besteht seit 125 Jahren

Rund 500 Gäste aus sechs Ländern feierten in der Langenthaler Markthalle das 125-jährige Bestehen der Bützberger Firma Girsberger.

In der herausgeputzten Langenthaler Markthalle feierten rund 500 Gäste das Firmenjubiläum.
In der herausgeputzten Langenthaler Markthalle feierten rund 500 Gäste das Firmenjubiläum.
zvg

Was 1889 mit einer kleinen Drechslerei in Zürich begann, ist heute ein international tätiger Möbelhersteller mit Sitz in Bützberg. Wie ein Showroom präsentierte sich die Langenthaler Markthalle zur Jubiläumsfeier.

Auf verschiedenen Inseln waren die Produkte der fünf Geschäftsbereiche Office Seating, Dining, Customized Furniture, Service&Remanufacturing und Holzhandel arrangiert. Im Vorfeld hatten Mitarbeitende der verschiedenen Ländergesellschaften individuelle Poster zu ihren eigenen Geschäftsbereichen gestaltet.

23-jähriger Firmengründer

Michael Girsberger, der das Unternehmen in vierter Generation führt, erinnerte in seiner Rede an seine Vorfahren – insbesondere an den 23-jährigen Firmengründer Johann Heinrich Girsberger, der im Jahr 1889 seine gesamten Ersparnisse in die Gründung einer Drechslerei gesteckt und damit den Grundstein für den Erfolg gelegt hatte.

Doch im Mittelpunkt standen nicht die frühen Vorfahren der Familie Girsberger, sondern alle ehemaligen und aktuellen Mitarbeitenden, die zu diesem Erfolg beitrugen. Neben einem festlichen Menü war auch für Unterhaltung gesorgt.

Der bekannte Kabarettist Stefan Heuss präsentierte mit seinem Sketch «Office-Rodeo» seine Variante eines fortschrittlichen Bürostuhls und erntete damit bei den Experten jede Menge Lacher.

Am späteren Abend rückten die Sitzmöbel endgültig in den Hintergrund: Die Coverband Josephine P. lockte die Anwesenden auf die Tanzfläche, wo bis nach Mitternacht ausgelassen gefeiert wurde.

BZ/pd/rgw

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch