Zum Hauptinhalt springen

Jauchzen und frohlocken

Der reformierte Kirchenchor Herzogenbuchsee feiert sein 100-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert.

Bach zum 100. Geburtstag: Zusammen mit dem Kammerchor probt der Kirchenchor Herzogenbuchsee das berühmte Weihnachtsoratorium.
Bach zum 100. Geburtstag: Zusammen mit dem Kammerchor probt der Kirchenchor Herzogenbuchsee das berühmte Weihnachtsoratorium.
Olaf Nörrenberg

In der reformierten Kirche Herzogenbuchsee treffen die Sängerinnen und Sänger zu einer der letzten Proben für das Jubiläumskonzert ein. Seit dem Herbst probt der reformierte Kirchenchor Herzogenbuchsee gemeinsam mit dem Kammerchor Herzogenbuchsee das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach.

Einstudiert wurde das Werk durch Jürg Peter, Dirigent Kirchenchor, und Patrick Secchiari, Dirigent Kammerchor. Ein Grossteil der Sänger stammt aus Herzogenbuchsee. Aufgrund des Jubiläums wirken zusätzliche Sänger mit, darunter auch die beiden Pfarrerinnen und Pfarrer der Kirchgemeinde Herzogenbuchsee.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen