Zum Hauptinhalt springen

Kassier der Kulturmühle zweigte Geld ab

Er sass bis Anfang August für die SVP im Gemeinderat. Zudem amtete er während vieler Jahre als Kassier der Kulturmühle Lützelflüh. In dieser Funktion hat Bruno Studer einen sechsstelligen Betrag entwendet.

Wie viel Geld genau bachab ging, ist nicht bekannt: Klar ist, dass die Kasse der Kulturmühle Lützelflüh über Jahre hinweg unrechtmässig erleichtert worden ist.
Wie viel Geld genau bachab ging, ist nicht bekannt: Klar ist, dass die Kasse der Kulturmühle Lützelflüh über Jahre hinweg unrechtmässig erleichtert worden ist.
Daniel Fuchs

Anfang August trat Bruno Studer als Gemeinderat von Lützelflüh zurück. Die Mitteilung liess keinen Schluss auf die wahren Gründe zu, und auf Nachfrage sagte der SVP-Politiker damals: «Ich wurde kürzlich pensioniert und bin gesundheitlich etwas angeschlagen.» Zudem hätten «persönliche Vorkommnisse» aus seinem Privatleben einen Einfluss gehabt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.