Zum Hauptinhalt springen

«Künstler und OK sind frustriert»

Die Organisatoren des aktuellen Anlasses «Beleben» zum Stadtjubiläum sind sauer: Sie können die Kritik am See und am Programm nicht verstehen.

Viele Langenthaler vergleichen den aktuellen See mit seinen Vorgängern und geben diesen bessere Noten.
Viele Langenthaler vergleichen den aktuellen See mit seinen Vorgängern und geben diesen bessere Noten.
Walter Pfäffli

Markus Bösiger, sind Sie als Gesamtprojektleiter des Stadtjubiläums mit dem bisherigen Fest zufrieden? Markus Bösiger: Sehr sogar. Aber ich gebe zu, ich bin natürlich befangen. Selbstverständlich hilft uns das wunderbare Wetter. Viele Leute finden den See und das Fest jedenfalls lässig. Ich bin zufrieden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.