Zum Hauptinhalt springen

Langenthal ehrt Kulturbuchverlag Herausgeber.ch

Der Kulturpreis der Stadt Langenthal geht in diesem Jahr an den Kulturbuchverlag Herausgeber.ch beziehungsweise an dessen Verleger Daniel Gaberell. Der Preis ist mit 15'000 Franken dotiert.

Der Kulturbuchverlag Herausgeber.ch mache seit über zehn Jahren mit Buchprojekten auf sich aufmerksam, teilten der Gemeinderat und die Kulturkommission der Stadt Langenthal am Donnerstag mit. Aus der Feder des Verlegers Gaberell entstünden Konzepte, die den Blick auf Altvertrautes schärften, aber auch den Fokus auf Aktuelles richteten.

Mit Titeln wie «Langenthal - Eine Heimat im Wandel» oder «Bern West - 50 Jahre Hochhausleben» habe der Kulturbuchverlag sein Programm definiert. Seit dem Jahr 2000 hat Gaberell knapp 50 Publikationen herausgegeben.

Gaberell, der in Aarwangen aufgewachsen ist, gründete Herausgeber.ch im Jahr 2003. Es folgten Bild- und Textbände von Olten bis ins Appenzellerland, von Belp nach Biel sowie immer wieder Bücher über den Oberaargau.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch