Zum Hauptinhalt springen

Mann im Zug angegriffen - Kopfverletzungen

Im Zug zwischen Konolfingen und Zäziwil ist am Sonntagabend ein Mann von einem Unbekannten angegriffen worden. Das Opfer erlitt leichte Kopfverletzungen. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Mann sei um ca. 19 Uhr von einem Unbekannten angegriffen worden. Wo der Täter den Zug verliess, ist nicht bekannt. Zur gleichen Zeit soll sich ein älteres Ehepaar im Abteil befunden haben.

Der Täter ist 20 bis 25 Jahre alt, 177 bis 182 cm gross und von mittlerer Statur. Er hat kurze, schwarzbraune Haare, auffällig grosse Ohren und spricht Berndeutsch.

Hinweise: 031 368’73’01.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch