Zum Hauptinhalt springen

Mann wegen sexueller Handlung mit Kindern angeklagt

Der Staatsanwalt wirft einem 43-jährigen Mann sexuelle Nötigung, sexuelle Handlungen mit Kindern, Vergewaltigung und schwere Körperverletzung vor, mehrfach begangen zwischen 1992 und 2000. Jetzt steht der Mann vor Gericht.

Der Angeklagte hat jahrelang die Kinder seiner damaligen Freundin sexuell misshandelt. (Symbolbild)
Der Angeklagte hat jahrelang die Kinder seiner damaligen Freundin sexuell misshandelt. (Symbolbild)
Keystone

«Es ist schon lange her», und «dazu kann ich nichts sagen», das waren die wohl häufigsten Sätze, die der Beschuldigte gestern vor dem Regionalgericht Emmental-Oberaargau in Burgdorf auf die Fragen von Gerichtspräsident Roland Richner und den zwei anderen Richtern von sich gab. Zu den massiven Vorwürfen aus der Anklageschrift nahm er bislang nicht Stellung. Seine Opfer hingegen haben nichts vergessen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.