Zum Hauptinhalt springen

Mit dem Taler begann die sonnige Solätte

Die 283. Burgdorfer Solennität hat keine Wünsche offengelassen: Die Erstklässler haben ihren Taler erhalten, die Neuntklässler eine würdige Feier geboten, der Festumzug war farbenfroh und vielseitig, und die Bierbrauer werden zufrieden sein.

So macht die Solätte Spass  – und müde Beine gibt es auch nicht.
So macht die Solätte Spass – und müde Beine gibt es auch nicht.
Olaf Nörrenberg
Ob die beiden Jugendlichen die Blumen selber gekränzt haben?
Ob die beiden Jugendlichen die Blumen selber gekränzt haben?
Olaf Nörrenberg
Die weissen Hemden passen farblich gut zur Schweizer Fahne.
Die weissen Hemden passen farblich gut zur Schweizer Fahne.
Olaf Nörrenberg
1 / 6

Burgdorferinnen und Burgdorfer erlebten am Montag ein wunderschönes Fest der Kinder und für die Kinder. Morgens um 7 Uhr drohte die 283. Solätte noch zu einem Fest im Regen zu werden. Doch just als die Schülerschar zur Brüder-Schnell-Terrasse pilgerte, zeigte sich die Sonne. Nass wurde es erst wieder, als sich die Festgemeinde zur Kirchenfeier versammelt hatte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.