Zum Hauptinhalt springen

Mutmassliche Einbrecher bleiben in Verkehrskontrolle hängen

In Roggwil sind am Montagabend drei mutmassliche Einbrecher vor einer Verkehrkontrolle geflüchtet, wurden jedoch von der Polizei eingeholt und konnten gefasst werden.

Drei mutmassliche Einbrecher hat die Polizei am Montagabend in Roggwil gefasst.Sie wollten sich einer Verkehrskontrolle entziehen und rasten davon. Die Polizei holte die Männer jedoch wieder ein.

Gemäss Angaben der Berner Polizei werden sie verdächtigt, in der Region einen Einbruchdiebstahl begangen zu haben und an weiteren Einbrüchen im Oberaargau beteiligt gewesen zu sein.

Die Männer sitzen nun in Haft. Sie sind 21, 24 und 50 Jahre alt. Laut Polizei wurden in der Region Oberaargau in den letzten vier Wochen vermehrt Einbruchdiebstähle gemeldet.

SDA/sih

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch