Zum Hauptinhalt springen

Rüfenacht will noch mal

Schon drei Monate vor den Gemeindewahlen zeichnet sich ab, dass Fritz Rüfenacht (SVP) weitere vier Jahren der Gemeinde Rüegsau vorsteht. Im Gemeinderat will die SP den Bürgerlichen einen Sitz abjagen.

Fritz Rüfenacht stellt sich nochmals zur Verfügung.
Fritz Rüfenacht stellt sich nochmals zur Verfügung.
Andreas Marbot

Bis zu den Gemeindewahlen in Rüegsau dauerts noch eine Weile: Diese finden am 30.November statt. Zwei Dinge zeichnen sich aber bereits jetzt ab: Der Wahlkampf könnte durchaus spannend werden. Und: Aller Voraussicht nach wird der amtierende Gemeindepräsident Fritz Rüfenacht (SVP) der Kommune auch in der Legislaturperiode 2015 bis 2018 vorstehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.