Zum Hauptinhalt springen

Sie gehen digital in die Zukunft

Das Open-Air-Kino Hof 3 erfreut sich seit Jahren grosser Beliebtheit. Wollen Regula und Thomas Turtschi auf dem neusten Stand bleiben, müssen sie das Kino digitalisieren. Nun haben sie einen Verein gegründet, um die nötigen Investitionen mithilfe von Gönnern berappen zu können.

Im Endspurt: Regula und Thomas Turtschi. Die Vorführungen beginnen am Dienstag.
Im Endspurt: Regula und Thomas Turtschi. Die Vorführungen beginnen am Dienstag.
Walter Pfäffli

Im Unteren Blapbach in Trubschachen zeigt sich das Emmental von seiner schönsten Seite. Blumen wuchern rund um das alte Bauernhaus, die Bäume in der «Hoschtet» tragen bereits kleine, grüne Äpfel, Katzen streunen über die Wiese. Bald wird diese Idylle gestört: Es soll geballert, geschrien, geweint werden. Zum Glück aber nur auf der Leinwand. Zum 16.Mal zeigen Regula und Thomas Turtschi am Kino-Open-Air Hof 3 über 20 Filme. Die Reihen roter Samtsessel stehen mitten im Grünen. Kann Kino idyllischer sein?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.