Zum Hauptinhalt springen

Sie ist die Coco Chanel der Jodler

Im Atelier für Männertrachten in Grosshöchstetten herrscht Hochbetrieb: Jodler und Trachtenmänner kleiden sich bei Jacqueline Brechbühl fürs Bernisch-Kantonale Jodlerfest vom 18. bis 20.Juni in Langenthal ein.

Präzisionsarbeiterin: Jacqueline Brechbühl mit der «Maus», ihrer elektronischen Schere.
Präzisionsarbeiterin: Jacqueline Brechbühl mit der «Maus», ihrer elektronischen Schere.
Christian Pfander

An der Sonnmattstrasse in Grosshöchstetten reicht sich die volkstümliche Männerwelt die Hand: Im Trachtenatelier der Schneiderei zum Mutz werden rechtzeitig zum Jodlerfest die Mutze, Gilets und Berntuch- oder Halbleinbekleidungen anprobiert und ausgeliefert. «Die Trachtenleute kommen das ganze Jahr zu uns», sagt Geschäftsführerin Jacqueline Brechbühl (40). «Aber die Jodler sorgen im Frühling nach den Hauptversammlungen für Hochbetrieb.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.