Zum Hauptinhalt springen

Sie unterrichtet bereits die zweite Generation

Marianne Dill ist in der Region ein Begriff. Die Spielgruppenleiterin und Schwimmschullehrerin begleitet den Nachwuchs in Langenthal ein Stück durch das Leben – und das seit mehr als 20 Jahren.

Marianne Dill hat während zweier Jahrzehnte Hunderte Kinder aus der Region das Schwimmen gelehrt. Heute fällt ihr auf, dass viele Eltern verunsichert sind, in welchem Alter sie die Kinder in den Schwimmunterricht schicken sollen.
Marianne Dill hat während zweier Jahrzehnte Hunderte Kinder aus der Region das Schwimmen gelehrt. Heute fällt ihr auf, dass viele Eltern verunsichert sind, in welchem Alter sie die Kinder in den Schwimmunterricht schicken sollen.
Walter Pfäffli

«Ich habe einfach wahnsinnig gerne Kinder, und der Umgang mit ihnen bereitet mir enorm viel Spass!» Ein Lächeln huscht über die Lippen von Marianne Dill. Ihren Namen kennt in und um Langenthal fast jedes Kind. Das ist nicht weiter verwunderlich, schliesslich bringt sie dem Nachwuchs seit 20 Jahren an der Schwimmschule Oberaargau-Langenthal das Schwimmen bei und ist seit 23 Jahren die Leiterin der Langenthaler Spielgruppe Strubelimutz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.