Zum Hauptinhalt springen

Sonnen-Saal darf abgerissen werden

Gegen den geplanten Umbau des ehemaligen Gasthofs Sonne in Rüegsauschachen sind keine Einsprachen eingegangen. Das bedeutet auch, dass der Anbau mit dem Saal abgebrochen wird.

Der Gasthof wird definitiv zur WG: Die Sonne darf umgebaut werden, der Anbau links verschwindet.
Der Gasthof wird definitiv zur WG: Die Sonne darf umgebaut werden, der Anbau links verschwindet.
Thomas Peter

Manch ein Dorfverein ging über die Jahre hinweg ein und aus im Sonnen-Saal in Rüegsauschachen. Das Veranstaltungslokal im ehemaligen Gasthof war ein beliebter Treffpunkt und Gastgeber für Theateraufführungen, Konzerte und Ähnliches. Seit die Sonne im letzten Sommer ihre Türen für immer schloss, musste befürchtet werden, dass die Vereine den Saal künftig nicht mehr werden nutzen können. Seit einiger Zeit herrscht Gewissheit darüber, dass der neue Besitzer, Küchenunternehmer Manfred Loosli, den Saal abreissen lassen will.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.