Zum Hauptinhalt springen

Stadtmarketingleiter geht schon wieder

Nach nur einem Jahr im Amt geht der Burgdorfer Stadtmarketingleiter Christof Born im Oktober schon wieder. Die Stadt Burgdorf begründet den Abgang mit unterschiedlichen Auffassungen über die Entwicklungsstrategie.

Verlässt das Stadtmarketing: Christof Born.
Verlässt das Stadtmarketing: Christof Born.
Thomas Peter

Die Trennung erfolge im gegenseitigen Einvernehmen, teilte die Burgdorfer Präsidialdirektion am Mittwoch mit. Born sehe für viele Projekte der Legislaturplanung mehr Bescheidenheit, Verzichte oder andere Wege. Der Gemeinderat finde hingegen, Projekte wie Altstadtförderung oder Schloss seien auch bei knappen Finanzen «von strategischer Bedeutung».

Der Gemeinderat hat laut der Mitteilung auch beschlossen, das Stadtmarketing um eine halbe Stelle auf eine Vollstelle zu reduzieren.

SDA/mau

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch