Zum Hauptinhalt springen

Stadtrat zeigt sich kinderfreundlich

Die zehn bestehenden Spielplätze in der Stadt werden aufgerüstet. Dazu werden in Langenthal bis 2021 drei neue Kinderspielplätze geschaffen. Der Stadtrat bewilligte dafür knapp zwei Millionen Franken.

In der Nähe von belastetem Untergrund: Diese Besucher des Kinderspielplatzes im Langenthaler Tierpark stört der verseuchte Boden nahe der Spielgeräte offenbar nicht. Dass der Spielplatz an sich, nicht jedoch der Boden saniert wird, gefällt indes nicht allen Politikern.
In der Nähe von belastetem Untergrund: Diese Besucher des Kinderspielplatzes im Langenthaler Tierpark stört der verseuchte Boden nahe der Spielgeräte offenbar nicht. Dass der Spielplatz an sich, nicht jedoch der Boden saniert wird, gefällt indes nicht allen Politikern.
Thomas Peter

Vor einigen Jahren wollte der Langenthaler Gemeinderat den Kinderspielplatz im Tierpark erneuern. Allerdings enthalten Teile des Geländes beim Spielplatz Altlasten. Es handelt sich um einen ehemaligen Kugelfang. Die Altlasten im Tierpark sorgten damals für etliche Aufruhr – wie auch heute. Denn jetzt nimmt die Stadt einen neuen Anlauf, den Kinderspielplatz zu sanieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.