Zum Hauptinhalt springen

Stangen gehören zum alten Eisen

Im Zuge der Umgebungsarbeiten bei der Schule Auswil verschwinden die alten Kletterstangen auf dem Pausenhof. Grund: Das Klettergerüst ist fast komplett aus dem Unterricht verschwunden und stellt ein Sicherheitsrisiko dar.

Gehören schon bald der Vergangenheit an: Die zuletzt kaum mehr benutzten Kletterstangen auf dem Pausenhof der Schule Auswil. Im Sommer werden sie abgerissen.
Gehören schon bald der Vergangenheit an: Die zuletzt kaum mehr benutzten Kletterstangen auf dem Pausenhof der Schule Auswil. Im Sommer werden sie abgerissen.
Thomas Peter

An ihrer letzten ordentlichen Versammlung haben die Stimmbürger in Auswil die Einführung einer Basisstufe beschlossen. Diese bedingt Anpassungen sowohl im Gebäude wie auch in der Umgebung der Schule. Teil dieser Arbeiten ist unter anderem auch der Abriss der alten Kletterstangen auf dem Pausenplatz. Neue Stangen sind keine geplant.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.