Zum Hauptinhalt springen

Tagsüber hat die Feuerwehr zu wenig Leute

Abends und nachts ist es für die Feuerwehren fast nie ein Problem, für Einsätze genügend Personal aufzubieten. Schwieriger ist es hingegen am Tag, weil viele Feuerwehrleute auswärts arbeiten.

Die Feuerwehr war machtlos: Dieses Bauernhaus brannte vollständig nieder.
Die Feuerwehr war machtlos: Dieses Bauernhaus brannte vollständig nieder.
Hans Wüthrich

In diesen Wochen fallen sie wieder auf, die Inserate in den Anzeigern. Die freiwilligen Feuerwehren suchen talauf, talab Nachwuchskräfte und laden zu Informationsabenden ein. Nun ist es aber nicht so, dass überall Not am Mann wäre, im Gegenteil: Im Emmental erfüllen die Feuerwehren im Moment die Mindestanforderungen der Gebäudeversicherung und weisen genügend grosse Bestände auf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.