Zum Hauptinhalt springen

Viel Arbeit für den Dellen-Detektiv

Der Hagelsturm, der im Juni übers Emmental zog, richtete gehörige Schäden an – auch viele Autos blieben nicht verschont. Diese Tage beurteilen Hagelschadenexperten in einem Drive-in rund 150 Fahrzeuge. Wir haben einen der Profis begleitet.

Diese Tage beurteilen Hagelschadenexperten in einem Drive-in  rund 150 Fahrzeuge.
Diese Tage beurteilen Hagelschadenexperten in einem Drive-in rund 150 Fahrzeuge.
Thomas Peter
Der Beule auf der Spur: Hagelschadenexperte Stefan Marti verschafft sich einen Überblick über die Dellen auf der Motorhaube.
Der Beule auf der Spur: Hagelschadenexperte Stefan Marti verschafft sich einen Überblick über die Dellen auf der Motorhaube.
Thomas Peter
Nicht alle Schäden  sind auf Anhieb erkennbar: Schadenexperte Michel Zwahlen begutachtet ein Auto.
Nicht alle Schäden sind auf Anhieb erkennbar: Schadenexperte Michel Zwahlen begutachtet ein Auto.
Thomas Peter
1 / 4

Wieder fährt ein Wagen ein. Toyota, Subaru, Mitsubishi, Mazda – Autos verschiedener Marken und Grösse und verschiedenen Alters spuren ein, parken in der Halle der Firma Sommer in Grünen, werden untersucht und brausen wieder davon. Es sind nicht etwa die Kunden, die bei der Sommer AG eine Carreise buchen wollen, sondern jene der Emmental Versicherung, die mit ihren Autos hierherfahren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.