Zum Hauptinhalt springen

Wohn- statt Gewächshäuser

Die ersten zwei Treibhäuser der Blumenhalle Häusermann weichen einem Neubau mit Eigentumswohnungen. Vielleicht schon nächstes Jahr soll das ganze Areal neu überbaut werden. Ein Blumengeschäft bleibt.

Die Blumenhalle Häusermann und die Treibhäuser sollen in den nächsten Jahren einer Wohnüberbauung mit Blumengeschäft weichen.
Die Blumenhalle Häusermann und die Treibhäuser sollen in den nächsten Jahren einer Wohnüberbauung mit Blumengeschäft weichen.
Robert Grogg

Das im aktuellen Anzeiger publizierte Baugesuch ist nur der Auftakt zu grossen Veränderungen an der Schoren- und Wiesenstrasse. In einem ersten Schritt werden demnächst die zwei an die Schulhaus-Garage angrenzenden Gewächshäuser der Blumenhalle Häusermann abgebrochen. Geplant ist dort ein Neubau mit Eigentumswohnungen: drei mit je drei Zimmern, zwei mit vier Zimmern und darüber ein sehr grosszügiges Attikageschoss. Die Zufahrt zur Einstellhalle erfolgt von der Schorenstrasse her.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.