Zum Hauptinhalt springen

Zum neuen Look fehlte die Bewilligung

Der Löwen heisst nun Emmentaler, und das machen die Käselöcher an der Fassade unübersehbar klar. Ganz ohne Misstöne ist die Umgestaltung aber nicht über die Bühne gegangen.

Im Käselook, zu Beginn allerdings ohne Bewilligung: Der Gasthof Löwen heisst nun Emmentaler.
Im Käselook, zu Beginn allerdings ohne Bewilligung: Der Gasthof Löwen heisst nun Emmentaler.
Thomas Peter

«Wir hatten wirtschaftlichen Handlungsbedarf», sagt Adrian Zehnder, «brauchten einen starken Impuls.» Andernfalls wäre nichts anderes übrig geblieben, als den Betrieb Ende letzten Jahres zu schliessen, doch genau das wollten die Verantwortlichen der Emmentaler Schaukäserei in Affoltern nicht tun. Also organisierten sie Farbe, Pinsel und Maler – und verwandelten den Landgasthof Löwen kurzerhand in einen Käselaib mit markanten Löchern, wie sie für den Emmentaler so typisch sind.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.