Zum Hauptinhalt springen

Zwei Verletzte nach Selbstunfall

Zwei Menschen sind am Samstagmorgen in Wyssachen BE bei einem Selbstunfall verletzt worden.

Eine Autolenkerin hatte auf einem vereisten Strassenabschnitt im Gebiet «Hähni» die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Das Auto kam von der Fahrbahn ab, rutschte einen Hang hinunter und überschlug sich mehrere Male. Schliesslich kam es auf den Rädern zum Stillstand, wie die Kantonspolizei Bern mitteilte. Sie mussten mit der Ambulanz ins Spital gefahren werden.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch