Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

158 Personen kämpfen um 40 Sitze

Am Montagabend im Gemeindesaal Kirchbühl: 38 der 40 Frauen und Männer im Burgdorfer Stadtparlament (im Bildhintergrund) wollen ihren Sitz bei den Wahlen von Ende November verteidigen. Zwei Mitglieder müssen nach zwölf Jahren austreten und wollen deshalb in den Gemeinderat (links im Bild) gewählt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin