Zum Hauptinhalt springen

50 Jahre voll im Takt

In Christian Schweizers Leben dreht sich alles um Musik: Seit 50 Jahren ist der Krauchthaler als Dirigent tätig. Nun führt er die Musikgesellschaft Zollbrück durch «ein halbes Jahrhundert».

Christian Schweizer hat schon in jungen Jahren angefangen, den Taktstock zu schwingen. Sein «Aushilfsjob» in der Musikgesellschaft Zollbrück dauert nun schon 15 Jahre.
Christian Schweizer hat schon in jungen Jahren angefangen, den Taktstock zu schwingen. Sein «Aushilfsjob» in der Musikgesellschaft Zollbrück dauert nun schon 15 Jahre.
Hans Wüthrich

Fragt man Christian Schweizer nach seinem Lieblingsstück, muss dieser zuerst einmal überlegen. Verständlich, wenn man bedenkt, dass der 73-Jährige während seiner Laufbahn als Dirigent unzählige Stücke einstudiert und aufgeführt hat. Zwischen 15 und 20 Kompositionen seien es pro Jahr - hochgerechnet auf das halbe Jahrhundert seiner Tätigkeit, ergibt das eine Summe von mindestens 750 einstudierten Werken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.