ABO+

Begleiterin auf einem fast ungangbaren Weg

Attiswil

Eva Finkam ist als Kinderbestatterin tätig. Sie gibt den trauernden Familien in den schwersten Stunden Halt.

Eine bewegende Erfahrung: Eva Finkam stellt eine Aufbahrung nach.

Eine bewegende Erfahrung: Eva Finkam stellt eine Aufbahrung nach.

(Bild: Marcel Bieri)

Béatrice Beyeler

Ein schönes Haus mit einem üppigen Garten und lieblicher Dekoration, mitten im beschaulichen Attiswil. Hier lebt Eva Finkam mit ihrer Familie. Von aussen sieht ihr Zuhause normal aus. Doch nach dem Betreten stockt einem erst einmal der Atem: Für den Termin hat Eva Finkam extra einen rund 1,40 Meter langen Sarg und kleine Urnen hervorgeholt. Für sie ist dieser bedrückende Anblick ein alltäglicher. Die 41-Jährige ist als Kinderbestatterin tätig.

Langenthaler Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt