Zum Hauptinhalt springen

Der Streit um den Garten

Eine Anwohnerin ist sich mit dem benachbarten Altersheim in gewissen Dingen uneinig. Dabei geht es ihr «ums Prinzip».

Marieli Sempach wehrt sich gegen einen Container, den das benachbarte Altersheim aufstellen will. Bilder: Raphael Moser
Marieli Sempach wehrt sich gegen einen Container, den das benachbarte Altersheim aufstellen will. Bilder: Raphael Moser

Marieli Sempach ist die Aufregung schon anzumerken, wenn sie nur davon spricht. Vom Garten. Nicht von ihrem Garten, sondern vom Garten des Alters- und Pflegeheims Hasle-Rüegsau.

Die vormalige Besitzerin des Hauses an der Rüegsaustrasse, in dem Sempach lebt, hatte mit dem Heim eine Vereinbarung getroffen: Ein Grünstreifen von der Gerbestrasse bis zum Dorfplatz muss bleiben. Dem ist heute immer noch so – mit einer Ausnahme. Sempach stimmte unter Drängen ihres damaligen Notars zu, dass ein Teil der Büsche gerodet werden darf, damit das Altersheim einen Garten schaffen kann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.